Winterkurs ab 5. September bis 21. November 2017

Ines-Dimke.de | Yogaschule Ines Dimke | Gesundheitstraining, Yoga in Bernau bei Berlin  und in Berlin, Healthcare, Yogamassagen

Kunsttherapie

Termine nach Absprache, auch Einzeltermine möglich!

Ort: Bernau, Friedenstal

Was ist Kunsttherapie?   

Kunsttherapie nutzt die Möglichkeit aller Kunstformen wie die Malerei, das plastische Gestalten, das Zeichnen, den Tanz, das Schauspiel und vieles mehr.

Sie fördert die Fähigkeit des Menschen, seine Umwelt unmittelbar über die Sinne wahrzunehmen und zu begreifen.

Ein Erlebnis, ein Gefühl oder eine Sorge zu malen, kann zu einem entlastenden Erlebnis werden, weil es nicht länger ausschließlich im Inneren des Menschen bleiben muss.

Sie unterstützt Menschen bei der Entfaltung ihres schöpferischen Potentials und hilft bei der Aktivierung von Selbstheilungskräften und individuellen Bewältigungsformen im Umgang mit Krisen und Krankheit.

Durch das Gestalten kann  bei dem Menschen Inneres nach außen dringen, kann sichtbar werden und somit besser wahrnehmbar werden. Erlebnisse, Traumata, belastende Sichtweisen, Ängste,  tiefere persönliche Hintergründe  sowie die eigenen Kraftpotentiale können so sichtbarer und verstehbarer werden.

Lebenszusammenhänge können  deutlich werden und können im weiterführenden gestalterischen Prozess neu entworfen werden. Alte Verletzungen und die damit verbundenen Schutzmuster können aus dem Unterbewusstsein an die Oberfläche gespült werden.

Der kunsttherapeutisch begleitete Mensch kann so zu einem tieferen Verständnis von sich selber kommen und neue Entscheidungen treffen.

Farben, Formen, Bewegungen und Gestaltungsabläufe haben besondere psychische und somatische Wirkungen auf den Menschen. Die Kunsttherapie nutzt diese Wirkungsweisen.

Kunsttherapie kann als Einzel- oder Gruppentherapie für Erwachsene wie Kinder und Jugendliche durchgeführt werden. 


Ich biete Kunst- und Kreativtherapie in Zusammenhang mit der Malerei an und manchmal kann es den Prozess auflockern auch mit tänzerischen Mitteln zu arbeiten. Vorbereitend helfen Entspannungstechniken, auch Konzentrastions- /Meditationsübungen aus dem Yoga ,um (unbewußt) bewußt in das kreative Geschehen einsteigen zu können.

Nach einem eingehenden Vorgespräch gebe ich einen möglichen Überblick über  Zeit und Umfang sowie Vorgehensweise und zu jeder einzelnen Stunde wird neu je nach Befindlichkeit über weitere Vorgehensweisen entschieden. So dass es jedes mal Zeit für Reflektionen vor und auch nach dem kreativen Prozess geben wird.


Adminstrated by
Internetservice